Noch keinen Account?
Hier neu anmelden

Datenschutzerklärung:

Aus Sicherheitsgründen protokolliert unser Webserver die folgenden Daten über Aufrufe dieser Alumni-Webseiten:
  • IP Adresse ihres Computers
  • Datum und Uhrzeit ihrer Anfrage
  • aufgerufene Seite (URL) samt aller enthaltener Parameter
Diese Daten werden regelmäßig gelöscht und sind für Dritte unzugänglich.
1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Die Alumni-Plattform des Fachbereichs Informatik der TU Kaiserslautern dient dazu, den Kontakt der ehemaligen Studierenden untereinander und mit ihrer Universität aufrecht zu erhalten. Außerdem sollen die Kontakte zur Evaluation und Verbesserung der Studiensituation an der TU Kaiserslautern genutzt werden.
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zum Zwecke der Kontaktpflege mit den Alumni der TU Kaiserslautern verwendet. Wir können keine Gewähr für die Korrektheit der uns übermittelten Daten übernehmen.
2. Veröffentlichung der Daten
Im Profil der Nutzer kann jeder Nutzer selbst festlegen, ob seine Daten außerhalb der Plattform sichtbar sind. Ist dies nicht gewünscht, erhalten Personen ohne Benutzerkennung der Plattform keinen Zugang zu den Benutzerangaben. Innerhalb des Portals können alle Benutzer die Profile einsehen.
Zu Ihrer eigenen Sicherheit werden deshalb die Daten aller neuangemeldeten Alumni geprüft. Erst nach positiver Prüfung der Berechtigung sich als Alumnus/Alumna bzw. Angehöriger des Fachbereichs zu regsitrieren, wird ein Freigabe und damit der Zugang vergeben. Erst nach dem ersten Freischalten haben Sie das Recht, Daten anderer Ehemaliger zu sehen, zu recherchieren und Kontakt untereinander herzustellen.
3. Recht auf Widerruf
Jeder Nutzer hat das Recht, jederzeit seinen Account im Alumni Portal zu löschen bzw. entfernen zu lassen. In diesem Fall werden Ihre Daten nicht weiter gespeichert.
Bei Verwendung einer ungültigen E-Mail-Adresse behalten wir uns vor, mangels Erreichbarkeit des Nutzers den Datenbankeintrag zu löschen.
 
NutzungsbedingungenImpressum Datenschutz
AlumniServer project